Tanken bis der Arzt kommt..

..und das kann sehr schnell sein !!

Beim Betanken von LPG- Gasfahrzeugen könnte man, vorausgesetzt man hat einen nicht nach 67-R 01/02 zertifizierten LPG- Tankstutzen, dass Sprichwort gebrauchen, hier können Sie „Tanken bis der Arzt kommt“.

Tankstutzen Arbeitsplatz 003

Die Darstellung auf Bild 1 sind Tankstutzen mit abgebrochenem Gewindestück.

Die Darstellung auf Bild 2 stellt den Austritt von LPG-Autogas bei ca. 10 bar Schlauchdruck dar. Das Gas hat bei Austritt eine Temperatur von – 42 Grad.

Auf die Einstellung von Fotos mit extremen Verletzungen an Händen und anderen Körperteilen möchten wir im Moment noch verzichten.

Tanken bis der Arzt kommt

6 Antworten auf Tanken bis der Arzt kommt..

  • Sehr geehrte Damen und Herren, als mehrjaehrige Autogasfahrerin bin ich entsetzt ueber das, was ich hier lesen muss. Zwar ist es richtig, dass ein Adaptergewinde mal brechen kann, jedoch ist hier eine Verletztung durch Kaelteverbrennung dennoch weitgehend ausgeschlossen. Die Zapfpistole wird beim Betankungsvorgang am Adapter arretiert. Gas fliesst erst, wenn man dann an der Zapfsaeule den extra dafuer angebrachten Knopf drueckt. Dies geschieht in aller Regel in etwa 1 bis 2 Metern Entfernung von der Zapfpistole. Ein Ausstroemen von Gas, wie es auf Bild 2 angezeigt wird, ist nur durch groben Missbrauch zu bewerkstelligen, da die Zapfpistole in der einen Hand gehalten und mit der anderen Hand der Gasfluss eingeleitet wird. In der Praxis ist dies jedoch absolut unsachgemaess. Bei so einer Handhabung ist es ein Graus, sich auszumalen, was dann auch mit Benzin geschehen kann, dessen Zuendtemperatur noch unter der von Fluessiggas liegt.

  • Mallo Marie,

    grundsätzlich haben Sie recht. Die Betankung erfolgt in der Regel einige Meter vom Fahrzeug entfernt. Wenn aber der Adapter während des tanken bricht, kann die Tankpistole aufgrund des Fülldruckes von 10-15 bar unkontrolliert Gas entweichen lassen (wie im Bild). Schäden am Fahrzeug sind dabei sicher! Durch den Schreck wird man den „Totmannschalter“ an der Zapfsäule loslassen, aber es dauert dann ein paar sekunden, bis die Pumpe der Zapfsäule abschaltet. In dieser Zeit, ist eine gesundheitliche Gefährdung durch das ausströmende und abdampfende Gas (Temperatur ca. -42°C) gegeben.

    Mindere Qualität der Tankadapter haben schon zu Schäden an Fahrzeugen und Personen geführt.

  • Derartige Schäden können nur durch einen unsachgemäßen Gebrauch entstehen. Es ist schon eine immense Hebelwirkung nötig um einen Adapter abzubrechen – und, wie die Vorschreiberin richtig anmerkte strömt das Gas nicht so aus wie auf dem gestellten Bild…. „Auf die Einstellung von Fotos mit extremen Verletzungen an Händen und anderen Körperteilen möchten wir im Moment noch verzichten. “ – Ich bezweifle dass es dazu je gekommen ist….

  • Hallo poel
    Der BFG wird nach Beendigung der anstehenden Gerichtsverfahren die Fotos veröffentlichen.

  • Hallo poel
    Der BFG wird nach Beendigung der anstehenden Gerichtsverfahren die Fotos veröffentlichen.

  • Hallo,

    ich fahre seit 4 Jahren ein Autogasfahrzeug und die Betankung lief bisher ohne Probleme.
    Heute hatte ich beim betanken einen Autogasunfall!!
    Nach beenden des Tankvorgangs ließ sich der Verriegelungshebel absolut nicht lösen.
    Nach etwas wackeln an der Zapfpistole trat dann dass unter Hochdruck stehende -42°C kalte Autogas aus und hat mir trotz Handschuh die Hand verbrannt.
    Es kam gleich ein Angestellter zu Hilfe der mir zeigen wollte wie einfach man den Riegel löst und die Pistole entfernt. Auch er hat sich an seiner eigenen Anlage verbrannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alu-Gas bei AZ-Automobile
DSC_0519
Alu-Gas bei Kühl und Sohn
BFG-Downloads
Archive